English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)
#

Software Entwicklungsprozess

Kooperationsmodell Symbol
Kooperationsmodell

Sie befinden sich in der Rubrik "Wie arbeiten wir“, was bedeutet, dass Sie sich entschieden haben, vom Outsourcing Gebrauch zu machen. Jetzt sollen Sie überlegen, welche Art der Zusammenarbeit Ihren Bedürfnissen entspricht. Wir sind uns sicher, dass dies der entscheidende Faktor für den Erfolg des Projekts ist.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Kunden ist kein Standard auf dem Markt.

Die von den IT- Unternehmen verwendeten Prozeduren haben zur Folge, dass der Kunde, nachdem er den Anforderungen der Systeme zugestimmt hat, die Kontrolle über deren Entwicklung verliert. Nachdem sich der Kunde mit den Arbeitsergebnissen eines Programmierers vertraut gemacht hat, stellt es sich häufig heraus, dass diese von seinen Erwartungen abweichen, oder seine Einstellung in Bezug auf gewisse Probleme sich geändert hat.

Die von JCommerce verwendete Methodologie setzt einen regelmäßigen Einblick in den Arbeitsfortschritt in jeder Phase der Anwendungsentwicklung voraus. Dies wird durch zyklische Treffen mit dem Kunden erreicht, in denen wir die Kommentare anhören und die eingetretenen Probleme gemeinsam zu lösen versuchen. Schnellere Reaktion auf die Änderungen, ermöglicht uns, die wertvolle Zeit zu sparen, die wir später z.B. dem Testen von Applikation widmen können. Das wiederum hat zur Folge, dass ein stabileres Produkt von höherer Qualität geschaffen werden kann.

Wenn es also um eine teilweise Auslagerung Ihrer IT-Prozesse (Outsourcing von IT-Dienstleistungen) geht, stehen für Sie zwei Wege offen: entweder erlauben Sie JCommerce das ganze Projekt auf Festpreisbasis durchzuführen oder Sie können die JCommerce IT-Profis „mieten“, wodurch ein Fernentwicklungszentrum entsteht. Sie verwalten dann die auf diese Weise gemieteten IT-Profis, als wären sie Mitarbeiter Ihrer Firma.

 

Verschiedene Outsourcing-Ansätze
Verschiedene Outsourcing-Ansätze

Sie haben sich bereits entschlossen, bestimmte Aktivitätenbereiche von Ihrem Geschäft auszulagern. Jetzt müssen Sie die Entscheidung treffen, welcher der Outsourcing-Ansätze Ihren individuellen Anforderungen entspricht. Jede Art der auf der Zusammenarbeit mit einem Nearshore-Team basierenden Softwareentwicklung garantiert den Einsatz der entsprechenden Beschaffungsstrategien , die Auswahl der richtigen IT-Dienstleistungen, die Bestimmung der optimalen Vertragsbedingungen und den Aufbau nachhaltiger Win-Win-Beziehungen. Es ermöglicht dem Unternehmen Kosten zu reduzieren, zeiteffizient zu agieren, von externem Fachwissen und geistigem Eigentum zu profitieren.

Wie man erfolgreich zusammenarbeitet?

Wir arbeiten nach den Regeln des Agile Manifesto, die ein integraler Bestandteil unserer Dienstleistungen und unseres Handelns sind. Wir betonen stets, dass der Mensch mit seinem Wissen und Wirken der wichtigste Erfolgsfaktor ist, deshalb steht er bei uns immer an erster Stelle. Unsere Aktivitäten sind miteinander verkoppelt, deswegen lässt sich der Fortbestand dieser gegenseitigen Abhängigkeit und Verflechtung als ein Interdependenz-Modell definieren. Wir bemühen uns immer, den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, indem wir ihnen die bestqualifizierten Programmierer zur Verfügung stellen. Dabei kümmern wir uns um ihre Weiterentwicklung, dadurch dass wir ihnen die interessantesten und für sie geeigneten Projekte liefern.

Was bieten wir?

Wir bieten mehrere Ansätze fürs IT-Outsourcing, einschließlich der Team-Extension, in der Form eines agilen Teams. Eine andere Form der Zusammenarbeit ist die Development Outsourcing (Software Entwicklung Outsourcing), die die Bedingungen einer agilen Software-Entwicklung erfüllt. Der sukzessive Ansatz, den wir anbieten, und der auch Aufmerksamkeit verdient, ist das Projekt-Outsourcing.

Wir liefern verschiedene Ansätze

Wir versuchen, den für jeden einzelnen Kunden besten Ansatz auszuwählen. Jeder Ansatz erfordert eine ganz andere Form der Zusammenarbeit und andere Kommunikationswege. Es ist entscheidend, dass sowohl das lokale Unternehmen als auch der Nearshore-Partner genau verstehen, wie sie zusammenarbeiten und was sie voneinander erwarten können.

Die Nearshore-Team-Mitglieder arbeiten als eine Erweiterung des lokalen Teams. Sie unterliegen Ihnen bei der Aufgabenverteilung und Sie verwalten sie auf die gleiche Art und Weise, wie Sie das mit Ihrem eigenen Team vor Ort machen. Das lokale und das Nearshore-Team arbeiten als Ganze zusammen.

Die Wahl dieser Art vom Ansatz sollte aufgrund der gemeinsamen Regeln erfolgen, die sehr enge Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen allen Mitgliedern des lokalen und Nearshore-Teams voraussetzen, dh. regelmäßige persönliche Treffen oder tägliche Videobesprechungen, sehr gute Englischkenntnisse aller Teammitglieder, wie auch transparente Personaleinsatzplanung und Management von Urlaub und Abwesenheit.

Die höhere Stufe der Integration, die wir versuchen möglichst schnell einzuführen, wird als Agile Dedicated Team benannt. Es bedeutet nicht nur eine Summe der oben genannten Elemente. Dabei geht es auch um ein Synergieeffekt, das solche Risiken beim Outsourcing mindern lässt, wie Mangel an gegenseitigem Verständnis, unterschiedliche Aufgabenbewältigung, eine zu späte (und im Endeffekt teure) Erkennung, dass die Zusammenarbeit nicht zufriedenstellend abläuft.

 

Was können Sie durch das Team-Erweiterung-Modell gewinnen?

  • Reduzierung der Energie-, Sicherheits- und Netzwerkzugangskosten
  • Schnelleres, billigeres Wachstum und die Fähigkeit, die Einsparungen für den Kunden-Service zu verwenden
  • Entwicklung von Fähigkeiten der lokalen IT-Spezialisten
  • Flexibilität bei der Erfüllung der sich entwickelnden Kundenbedürfnisse
  • Garantie der on-time Projektrealisierung

Das Projekt wird von einem lokalen Team (funktionale Spezifikationen, Architektur) in enger Zusammenarbeit mit dem Endkunden entwickelt. Wenn alles klar definiert und akzeptiert ist, wird das Projekt bei dem Nearshore-Entwicklungspartner eingereicht. Ein engagiertes Entwicklungsteam ist für die korrekte Umsetzung und weitere Verbesserungen verantwortlich. Das Entwickler-Team und das Team vor Ort brauchen einen Project Manager, der die laufenden Aufgaben koordiniert.

Was können Sie durch das Software-Entwicklung-Outsourcing-Modell gewinnen?

  • Reduzierung der auf die Entwicklung verwendeten Zeit
  • Zusammenarbeit mit den besten IT-Spezialisten
  • Mehr Zeit, sich auf die Kernziele des Unternehmens zu konzentrieren
  • Möglichkeit für die simultane Durchführung vieler Projekte
  • Schnellere Anpassung an Marktveränderungen

Das Projekt-Outsourcing ist ein gegenseitig vorteilhafter Ansatz, der Verbesserungen der laufenden Aktivitäten und schnelleres Erreichen der gesetzten Geschäftsziele garantiert. Es ist allgemein bekannt als ein Werkzeug zur Steigerung der Produktivität, Flexibilität und Qualität in einem Unternehmen.

Der Outsourcing-Team realisiert ein Projekt, das durch das Team vor Ort beschrieben wurde. Das Projekt wird vollständig an den Nearshore-Partner ausgelagert und die einzelnen Schritte bei der Projektentwicklung werden von einem Projektleiter und einem Software-Architekten koordiniert. Wir können diese Art von Ansatz durch den Aufbau langjähriger strategischer Beziehungen realisieren. So können wir statt eines viele gemeinsame Projekte durchführen. Dieses Modell ist vorteilhaft, im Rahmen der Arbeitsvereinbarungen und Koordination, weil das Team die Arbeitsphilosophie und Anforderungen des Partners kennt.

 

Was können Sie durch das Projekt-Outsourcing-Modell gewinnen?

  • Fähigkeit, sich auf andere Unternehmensziele zu konzentrieren
  • Reduzierung der Arbeitsbelastung der IT-Mitarbeiter
  • Zusammenarbeit mit den bestgeeigneten IT-Spezialisten gemäß den Projektanforderungen
  • Vereinfachung der laufenden Aktivitäten
  • Klare Vision der zukünftigen Aktivitäten, einschließlich Kostenmessung, Arbeitstempo und Qualität
  • Schnellere Lieferung neuer hochwertiger Produkte/Projekte auf den Markt

 

Software Entwicklungsprozess Symbol
Software Entwicklungsprozess

Da wir Zeit und Geld unserer Kunden zu schätzen wissen, setzen wir alle Kräfte daran, damit die von uns realisierten Projekte zügig und einwandfrei verlaufen. Wir haben eigene Prozessverfahren für effektives Handeln entwickelt sowie bekannte und bewährte Projektmanagementmethoden eingeführt: SCRUM, TOGAF, PMBook, MSF v.4, Prince 2. Wir garantieren hohe Qualität unserer Dienstleistungen, die wir dank ausgezeichneten Qualifikationen, Engagement sowie Werkzeugen, die unsere Arbeit unterstützen, erreichen. Nachstehend schildern wir einige davon: CruiseControl, Jira, Mantis, Microsoft Office SharePoint Server, Microsoft Project Server, CVS, SVN.

Software-Development-Process-diagram

 

Softwareentwicklungs-Methodiken Symbol
Softwareentwicklungs-Methodiken

Es gibt keinen besseren Weg, den Prozess der Projektentwicklung zu optimieren, als man Menschen auf allen Stufen der Projektentwicklung auf eine strukturierte und kontrollierte Art und Weise kommunizieren lässt.

Jede Methodik muss skalierbar sein (geeignet für kleine und komplexe Projekte), flexibel (anwendbar auf alle Arten von Projekten) und dynamisch (fähig, Ideen von außerhalb des Teams aufzunehmen).

Während des gesamten Lebenszyklus eines Projektes müssen wir uns dessen bewusst sein, dass bei seiner Umsetzung geschäftliche Rechtfertigung vorliegen muss. Es sollte klar sein, dass das Projekt benötigt wird und rentabel ist wie auch die erwarteten Nutzen liefern kann.

Um eine effektive Kommunikation zwischen unseren Kunden und den Entwicklungsteams zu ermöglichen, verwenden wir ein Video-Konferenz-System. Wir sind immer miteinander über Microsoft Lync verbunden und benutzen Audio- und Videokonferenz-Geräte (Polycom) sowie digitale Whiteboards (SmartBoard). Dies ermöglicht uns fast so zusammenzuarbeiten, als ob wir in demselben Büro/Zimmer wären. Dadurch wird die Qualität der Kommunikation während des Projektentwicklungszyklus enorm verbessert.

Auf der Projektmanagement-Ebene verwenden wir die PRINCE2-Methode und setzen dabei unser eigenes Ausführungsverfahren ein. In der Entwicklungsphase benutzen wir die Agile-Methodologie und sind große Fans von agilen Frameworks wie: Scrum, Kanban und Scrumban. Wir bevorzugen den agilen Ansatz, weil er das Kundenengagement im gesamten Entwicklungszyklus eines Projektes erfordert. Dadurch minimiert es das Risiko der Budgetüberschreitung und gewährleistet die Einhaltung der Fristen. Die agilen Entwicklungstechniken ermöglichen unseren Kunden flexible Software-Lösungen zu implementieren.

 

Preismodelle Symbol
Preismodelle

Die Auswahl des besten Preismodells bei der Lieferung von Software-Entwicklung Dienstleistungen (Time & Material vs Fixed Price).

Wer einmal schon mit dem Software-Entwicklung Lieferprozess zu tun hatte, weiß, dass man mit hohem Risiko rechnen muss. Der Prozess der Preismodellbestimmung lässt sich einfach in ein Spiel umsetzen: "wer geht das Risiko ein?"

Ein Entwickler versucht in der Regel, dem Modell Time & Material zustimmen, während Sie als Kunde einen Fixed Price Vertrag vorziehen können. Es kann vorkommen, dass eine der Seiten die andere überwindet und der Vertrag ist gemäß dem bevorzugten Preismodell verwaltet. Wir möchten Ihnen die Vor-und Nachteile der einzelnen Modelle vorstellen und zeigen Ihnen, wie man sie kombiniert, um die effizientesten Ergebnisse zu erzielen..

fixed price diagram element
time and material diagram element
fp vs time and material diagram element
fp and time and material diagram element
benefit based or gain sharing

 
Haben Sie Interesse daran? Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Kontaktieren Sie uns